Firmen

Die bisher freiwilligen Testungen von Mitarbeiter/-innen wird nun zur Pflicht.
Arbeitgeber werden verpflichtet, Beschäftigten, die nicht im Homeoffice arbeiten können, einmal pro Woche einen Corona-Test anzubieten. Beschäftigtengruppen mit erhöhtem Infektionsrisiko sollen zweimal pro Woche ein Testangebot erhalten.

 

Die Testungen sind zu dokumentieren und aufzubewahren.
Eine Person im Unternehmen muss für die 
Überwachung der Dokumentation und Organisation der Test beauftrag werden.
Der Test sollte während der Arbeitszeit ausgeführt werden. Der Arbeitnehmer muss nachweisen, dass er negativ ist und seine Arbeitskraft ohne Einschränkungen einbringen kann.

 

Die Tests können bei uns ohne Termin während der Öffnungszeiten in Husum oder Friedrichstadt durchgeführt werden. Es ist mehrmals die Woche umsonst möglich. Bitte stellen Sie Ihre Mitarbeiter für den Test frei.

Die Testbescheinigung wird im Anschlussschriftlich mitgegeben. Bei Positivfällen übernehmen wir die Meldung an das Gesundheitsamt.